Wir haben uns zusammengetan um Gutes zu tun und um Kindern, die vor allem in den Entwicklungsländern in Not sind, zu helfen. 

Viele von Euch werden sagen: „Dies tun doch eigentlich schon genügend andere Organisationen, die meist auch Spenden sammeln." Aber bei aller anfänglichen Spendenbereitschaft unserer Mitmenschen kommt dann doch sehr oft der Einwand: „Ich würde ja gerne was geben, aber von meinen 10 Euro kommt vielleicht nur einer bei den Betroffenen tatsächlich an!" Diesen, manchmal auch berechtigten Einwand wollen wir aber nicht gelten lassen, denn wir bringen Eure Spende 1:1, das heißt zu 100 % an's Ziel!!!

Dies bedeutet: Wir bringen persönlich Eure Spende dahin, wo sie hinkommen soll und wo sie auch tatsächlich gebraucht wird. Durch die Teilnahme an humanitären Rallyes oder anderen Reisen, die wir mit unseren privaten Geldern finanzieren, machen wir uns vor Ort ein eigenes Bild und überprüfen die dort tätigen Organisationen und Einrichtungen auf Zweck, Effektivität und Nachhaltigkeit.

Dies geschieht derzeit durch die wiederholte Teilnahme an der „Diesel and Dust Challenge", die vom gemeinnützigen Verein Breitengrad e.V. in Dresden organisiert wird und Hilfsprojekte der DBO in Gambia Westafrika unterstützt. Mitglieder unseres Vereins haben bereits mehrere tausend Meilen hinter sich gebracht und werden auch weiterhin bereit sein Strapazen, Abenteuer, gemischt mit Spaß und Action, auf sich zu nehmen, um Eure Spende, sowie Hilfsgüter (Medikamente, medizinische Geräte, Schulbedarf) persönlich vor Ort zu übergeben. Jeder Cent und jede Sachspende kommt zu 100% an. Dafür verbürgen wir uns! Außerdem wird das genutzte Rallyefahrzeug vor Ort versteigert und der Erlös kommt den Hilfsprojekten, wie Schulen und Krankenstationen zu Gute.

Meilen für Kinder der Welt e.V. Königsbrunn
Spenden-Konto 30339485 bei der Kreissparkasse Augsburg (BLZ 72050101)

Spendenbescheinigungen stellen wir gerne ab einer Höhe von 200,- Euro aus (ansonsten genügt der Einzahlungsbeleg).